Shopper selber nähen – Nähen für Anfänger

So Ihr lieben, wie versprochen gibt es heute wieder einen Nähkurs und ich denke dieser wird viele von euch ansprechen, denn es geht heute um eine super stylische Shopper Tasche aus Wachstuch. Was ist Wachstuch? Wachstuch ist ein abwischbarer, sehr robuster Stoff. Also ideal für dieses Regenwetter da draussen, obwohl es ja wieder schön werden soll, aber selbst wenn es schön draussen ist, ist diese Shopper Tasche auf jedenfall die Näharbeit wert. 🙂

Schnittmuster:

(Maße: H x B x T: 38cm x 38cm x 10cm)

Kein Drucker zum ausdrucken? Klicke einfach HIER!

 

Materialliste:

  1. Eine Stoffschere*
  2. Papierschere*
  3. Stift zum markieren*
  4. Stecknadeln zum fixieren*
  5. Wachstoff* ca. 180cm x 130cm für Innen / Aussen und einen schönen-
  6. Stoff* 40cm x 80cm  nochmal für die Innenseite.
  7. Klebeband*
  8. Ca. 1,5 bis 2 Meter Gurtband*, dass benutzten wir hinterher als Griffe.
  9. Bügelvlies, wir haben das Vlieseline H640* von Freudenberg benutzt. Man kann aber auch das H630* nehmen.
  10. Lineal*

 

E-Book Anleitung:

E-Book HIER zum downloaden!

Bilder und Text Anleitung:

Schnittmuster ausschneiden

Als erstes schneidest du das Schnittmuster aus und klebst es zusammen.

Ausschneiden

Danach nimmst du dir das Schnittmuster, was wie ein Quadrat aussieht und schneidest es 4 mal auf Wachsstoff aus.

Seitenteile und Boden

Als nächstes schneidest du das Schnittmuster „A“ ganze 6 mal auf Wachsstoff aus.

Innenteile

Jetzt kommt das Schnittmusterteil „A“ für die Innenseite der Tasche dafür schneidest du den Stoff 2 mal aus.

nach innen umklappen

Eine lange Seite vom Schnittmusterteil „B“ klappst du um ca.1cm nach innen.

fest nähen

Die umgeklappte Seite nähst du dann noch feste.Das gleiche machst du auch mit dem anderem Schnittmuster „B“.

7

Dann nimmst du dir das Quadrat und Schnittmusterteil „B“ und legst das Schnittmusterteil „B“ auf das Wachsstoff drauf.

fest nähen

Befestigst es und nähst nochmal ca.5mm unterhalb der schon genähten Naht. Das gleiche natürlich auch mit der anderen Innentaschen Seite.

nach innen klappen

Vom Schnittmusterteil „B“ klappst du ca.2cm von der längsten Seite nach innen.

Bügel Vlies

Das umgeklappte Schnittmuster schneidest du nun 2 mal auf Volumen Vlies zum bügeln aus.

bügeln

Das Volumenvlies zum bügeln, legst du nun auf die Linke Seite vom Innenstoff, achte darauf das das Vlies unten an der genähten Kante liegt. Also so das oben der Rand frei bleibt. Dann bügelst du das Vlies nach Anleitung des Herstellers feste.

Seiten fest nähen

Nach dem bügeln nimmst du dir die Rechtecke und steckst sie rechts auf rechts auf den Stoff feste.

Andere Seite fest nähen

Danach nimmst du dir die andere Innentaschenseite und legst diese rechts auf rechts auf die schon genähte Innentasche mit den Seitenteilen und nähst diese dann feste.

Boden fest nähen

Da die Tasche natürlich auch einen Boden benötigt, wird dieser auch noch schnell dran genäht.

Seiten und Boden fest nähen

 

Das gleiche machst du nun auch mit dem Aussenteil, also Seiten dran nähen und den Boden.

Aussentasche und Innentasche ineinander stecken

Danach steckst du die Innentasche in die Aussentasche.

Rand vernähen

Als nächstes klappst du oben den Rand zweimal um ca.1cm nach innen und nähst es feste.

Gurtband

Dann schneidest du das Gurtband auf eine Länge von 90cm ab und das gleich zweimal. Die Enden werden um ca.2cm nach innen genäht damit diese später nicht ausfransen.

20

Das Gurtband wird 6cm von der Seitennaht und oben vom Rand nach unten auf ca.12cm fest gesteckt und dann feste genäht.

21

Das gleiche machst du natürlich auch mit der anderen Seite.

Fertig

Und fertig ist deine Shopper Tasche.

Viel Spaß beim nach nähen!

(* = Affiliatelink)

12 Gedanken zu „Shopper selber nähen – Nähen für Anfänger

  1. Hallo!
    Erst mal, ganz tolle Idee! Hab ich sofort probiert!
    Bei den Ecken am Boden hab ich noch etwas improvisiert, das hab ich nicht ganz kapiert, wie das richtig geht ( wo ich welchen Stoff hinklappen soll??????).
    Und, für was braucht man eigentlich den Vlies??
    Lg

    • Hallo,

      lieben Dank für Dein Kommentar. 🙂
      Was genau meinst Du mit dem Boden hinklappen? Du legst den Boden an die Kanten, von der Tasche und nähst einmal drum herum 🙂
      Das Vlies hier haben wir Thermolam verwendet, gibt der Tasche mehr stabilität. Und sieht dadurch schöner aus.

      Liebe Grüße Jana

  2. Wow… habe diese Seite gestern gefunden und gleich abgespeichert. Die Shopper-Anleitung hab ich mir sofort angeguckt, ich bin neu im Nähen und mich hat grad das Fieber für Taschen gepackt 😉 Ich hab da ja eine spezielle Tasche vor Augen, die ich mir gerne nähen möchte… die Anleitung aus dem Video kann ich bestimmt auch in diese Richtung umsetzen… Super Seite!!!! LG aus Ö ;D

    • Hallo Michaela,

      es freut uns sehr, dass es dir bei uns gefällt. 🙂 Wir wünschen Dir viel Spaß auf unserer Seite.

      Ganz Liebe Grüße Jana

  3. Vielen Dank für das ausführliche Video. Die Idee ist echt klasse, ich habe mir sofort Stoff gekauft und losgelegt! Bin begeistert 🙂

  4. Hi 🙂 danke für deine super Videos! Aber warum ist das Wachstuch denn innen und nicht aussen? Lieben Gruss aus Braunschweig.

Schreibe einen Kommentar