Über uns!

S140004301

Herzlich willkommen!
Wir beide, Jana und David, begrüßen Dich auf unserem Nähblog und möchten uns vorstellen:

Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt. Unser Ziel war es, die Näh- und Stoffwelt zu erkunden. Bei uns hat es mit einer Nähmaschine und einer kleinen Stickmaschine begonnen. Zuerst haben wir hübsche Handytaschen aus Alcantara hergestellt und verkauft. Rasch wurde die Motivation kleinere Näh- und Stickaufträge anzunehmen immer größer. Durch unsere Begeisterung für die wunderbare Näh- und Stoffwelt sprudelten die Ideen und wir waren mitten drin auf unserer phantastischen Reise. Während wir Stoffe und Nähaccessoires auswählten und erwarben, haben wir spannende und wertvolle Kontakte geschlossen sowie zahlreiche und hilfreiche Tipps und Tricks rund um die Stoffwelt erhalten.

Jetzt waren wir bereit Neues auszuprobieren und haben für den privaten Gebrauch Nähzeitschriften gekauft. Stolz waren wir natürlich, dass wir bereits Schnittmuster auf den Stoff abpausen konnten, aber dieser Enthusiasmus fand schnell ein jähes Ende, denn das Chaos um uns herum begann immer größer zu werden. Der geheimnisvolle Dschungel der Nähanleitungen erschien uns damals unergründlich. Gefühlte 1000 Mal haben wir uns die komplizierten Anleitungen durchgelesen und erfolglos versucht, etwas mehr Licht ins Dunkel zu bringen. Fachausdrücke wie „rückwärtiger Saumstreifen“ oder „Verbindungsstreifen“ umschlangen uns wie Lianen und brachten uns schier zur Verzweiflung.

Irgendwann entdeckten wir den rettenden Abzweig auf unserer abenteuerlichen Reise in die Näh- und Stoffwelt. Ab jetzt verbannten wir die Theorie und schauten uns verschiedene Videos an, die Nähbegeisterte im Internet veröffentlicht hatten. Jetzt hatten wir einen Ausweg gefunden und Schritt für Schritt ordnete sich das Dickicht und es entfaltete sich die kreative Näh- und Stoffwelt vor unseren Augen. Wir lernten schnell, was die speziellen Begriffe bedeuteten und wie man präzise Handgriffe und Kniffs anwendet. Anhand von guten Beispielen erlernten Stepp bei Stepp, wie wir bestimmte Sachen nähen sollten und waren dabei schnell erfolgreich.

Jetzt folgte unser ganz persönlicher kreativer Durchbruch auf unserer phantastischen Reise! Die Idee Nähvideos im Internet zu verbreiten wurde geboren und erfolgreich umgesetzt. Anschaulich und mit guten Beispielen zeigen wir Dir genau, wie etwas genäht wird ohne dass Du Dich vorher mit komplizierten Anleitungen herumschlagen musst. Im Handumdrehen wirst Du in der Lage sein, eine einfache Tasche oder auch komplizierte Stücke zu nähen. Wenn Du eine Frage hast, haben wir für Dich die Lösung!

Mit unserer kreativen Art können wir weiterhin Menschen begeistern und so kam es, dass wir immer größere Anfragen für Näh- und Stickanfragen bekommen haben. Um diese annehmen zu können, mussten wir unser Equipment dringend erweitern. Eine große Stickmaschine der Marke Brother, Modell PR1000, eine PFAFF Nähmaschine, „ambition 1.0“, eine Overlock- und Coverlockmaschine, die für uns akkurate Steppstiche, feinste Zierstiche, präzise Zickzackstiche und vieles andere mehr zaubern können, gehören jetzt zu unserer Ausstattung.

Heute sind wir unter dem Namen DOTS DESIGNS ein kleines professionelles Nähteam und verstehen unser Handwerk. Wir sind voller kreativer Energie und punkten immer wieder mit neuen und tollen Ideen. Wir lieben unsere schöne Arbeit und können unsere Kenntnisse und Fertigkeiten wirkungsvoll weitervermitteln. Der enge Kontakt mit unseren Kunden ist uns wichtig und erlaubt uns, diesen immer wieder bei Ihren Nähfragen zu helfen und ihnen unterstützend zur Seite zu stehen.

In unserer kreativen Näh- und Stoffwelt sind wir jetzt zu Hause! Wir laden Nähanfänger(innen), fortgeschrittene und Profis herzlich ein, mit uns auf eine interessante Reise zu gehen, auf der wir Euch bei allen Fragen und Problemen rund um die Näh- und Stoffwelt gerne zur Seite stehen!

33 Gedanken zu „Über uns!

  1. Hallo,

    Ich finde euren Blog einfach toll. Die Videos und die Schnitte, klasse.
    Bin den Taschen verfallen und da bleibt es natürlich nicht bei einer.
    Ich probiere verschiedene Stoffe, auch mal Kunstleder oder Korkstoff.
    Hin und wieder werde ich gefragt ob ich die Taschen auch verkaufe?
    Daher wollte ich wissen ob ich das machen kann und die Taschen auch bei Dawanda verkaufen kann? Das ist alles nur Hobby von mir und daher handelt es sich nur um sehr kleine Stückzahlen
    Bitte teilt mir mit was möglich ist

    LG Sarina

      • Hallo David,

        vielen Dank, das ist ja super.
        Soll ich euch den Link hier posten oder separat an eine bestimmte Email Adresse schicken?

        Nun noch eine kurze Frage:
        Ich habe immer wieder das Problem, dass der Reißverschluß wellig aussieht.
        Zuletzt hatte ich das Problem bei der kleinen Annika
        Vielleicht könnt ihr mir ja einen Tipp geben was ich falsch mache oder wie ich es am Besten geht.

        Viele Grüße, Sarina

    • Hallo Madleen,

      lieben Dank für Deine Nachricht. 🙂
      Zurzeit haben wir kein Schnittmuster von einer Schiebermütze. Wir schreiben es aber auf unsere To Do Liste. 🙂

      Grüße Jana

  2. Hallo ihr beiden,ich finde eure Website echt spitze und freue mich immer,wenn ich neues auf ihr entdecken kann Habe auch schon das ein oder andere von euch nach genäht. Als nächstes denke ich,werde ich mir die Bluse „Elly“ mal vornehmen
    Ich habe da aber noch eine andere Frage. Und zwar wüsste ich gerne,was ihr da für eine Schneidematte benutzt und wo man die wohl bekommt.Die scheint mir schön gross zu sein.Und ich schneide im mom auf einer Art dünnen Holzplatte.Was nicht nur nicht schön ist,sondern sie sich durch das einritzen mit dem Rollschneider auch langsam in ihre Einzelteile auflöst Danke euch und macht weiter so,ihr seit spitze

    • Hallo Conny,

      vielen Dank für dein tolles Kommentar. 🙂
      Ich glaube, dass die Holzplatte nach einiger Zeit, die Klingen vom Rollschneider stumpf machen oder?
      Mit einer richtigen Schneidematte bist Du auf jedenfall zufriedener. 🙂
      Die Schneidematte, gibt es hier unter diesem Link: http://www.dots-designs.de/schneidematten

      Ich wünsche Dir eine ganz tolle Woche.

      Liebe Grüße Jana

  3. Hallo Ihr Lieben,
    ich möchte mich auch mal bei Euch bedanken, auch für das Pyjama-Schnittmuster, freue mich schon, wenn ich es dann nähe.
    Danke auch für Eure Anleitungen, Eure Videos, und besonders dafür, dass Ihr auch auf Mails antwortet, wenn man mal Hilfe oder einen Tipp braucht, danke Ihr Beiden, echt super.

    Ganz liebe Grüße,
    Luzie

    • Hallo Luzie,

      vielen Dank für Dein Kommentar. 🙂
      Dass, freut uns sehr, dass es dir so gut gefällt. 🙂

      Ganz Liebe Grüße Jana

  4. Einen wunderschönen Tag Euch Beiden,
    den gesamten Lobs schließe ich mich ausnahmslos an. Eine kleine Anregung für Euch um absolut perfekt zu sein, hätte ich: Macht doch einen kleinen Button auf Eure Seite ( Mein Konto ; Meine gekauften Schnittmuster; meine Bestellungen, ) damit ich nicht immer in Versuchung gerate, diesen Button zu finden.
    Aber Eure Videos sind von der Qualität hervorragend sowie Eure Anweisungen.
    es grüßt Euch aus dem Saarland
    B.Meyer-Persch

  5. Hallo Jana, hallo David

    ich möchte mich mal ganz herzlich für das tolle Pyjama-Schnittmuster bedanken. Es ist toll und kommt genau richtig 🙂 Ihr seit ein tolles Team und die Seite ist auch für mich „alten“ Hasen eine Inspiration und des öfteren hilfreich. Man lernt ja nie aus 😉 Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg und bleib euch sehr gerne treu.

    sonnige Grüße…Birgit

  6. Hallo Jana, hallo David!

    Vorab erst einmal, eure Videos sind super und ich werde mich bald an den Zipper Hoodie wagen.

    Maßtabelle zum Zipper Hoodie habe ich schon gefunden. Habe jetzt mal eine Frage.

    Mein Mann hat einen Bauchumfang von 123 cm und Brustumfang 119 cm. Welche Größe muss ich nehmen?

    Würde mich über eine Antwort freuen.

    • Hallo Barbara,

      vielen Dank! 🙂
      Ich würde zwischen der Größe 48 und 50 schwanken. Wenn Du jetzt z.B. Größe 50 ausschneidest, dann würde ich das Schnittmuster an Deinen Mann halten und schauen ob es ungefähr passt. Falls Du es doch zu groß findest schneidest Du einfach eine Nr. kleiner aus. 🙂

      Liebe Grüße Jana

  7. Hallo liebe Jana und David,
    ich möchte mit durchsichtigem Garn (Oberfaden) eine bunte Babydecke quilten. Ich habe eine Pfaff 3.2.
    Leider ist immer der Unterfaden (normales Garn) zu sehen. Ich habe schon alle Einstellungen probiert, leider sieht man immer den Unterfaden. Was kann ich noch tun.
    Vielen Dank im Voraus für eine kurze Antwort und die guten Tipps.
    Viele Grüße
    Monika Liepolt

    • Hallo Monika,

      vielen Dank für Dein Kommentar. 🙂
      Leider habe ich keinerlei Erfahrungen mit durchsichtigem Garn. Kannst Du das nicht auch als Unterfaden verwenden? Weil ich glaube dieses durchsichtige Garn ist etwas härter als normales Nähgarn, oder?

      Liebe Grüße Jana

  8. Hallo ihr beiden,
    euere Videos finde ich wirklich gut gemacht. Ich bin Anfänger und suche immer nach guten Tipps.
    Auch ich würde mich über einen guten Schnitt für eine Jeans oder eine andere Herrenhose freuen.
    Ich hab zwar schon eine Jeans und eine Leinenhose genäht, aber die Schnitte (einer großen Zeiitschrift für Selbstnäher) waren absolut ungenau. Auch die Anleitungen sind sehr unverständlich. Das habt ihr ja auch schon festgestellt. Das hat mich sehr viel Zeit gekostet, um das dann hinzubekommen. Hat aber gut funktioniert.
    Mit einem guten Schnitt einer ebenso guten Anleitung und eurem Video wird das dann kein Problem mehr sein.
    Nähen ist für mich Entspannung pur. Freu mich auf eure nächsten Projekte.
    Viele Grüße
    Christian

  9. Hallo zusammen,
    ich habe heute das Schnittmuster für die Strandtasche erworben. Da ich Anfängerin im Nähen bin, habe ich mir die Ableitung heruntergeladen. Leider fehlen die Punkte 14 bis 18. ich habe mir zwar das Video angesehen, wäre aber für die Schritt für Schritt Anleitung sehr dankbar.
    Frohe Ostern!
    Heidrun

  10. Hallo Ihr Beiden, und danke für Eure tollen Videos. Wann kommt denn das nächste Projekt? Ich freue mich jetzt schon drauf, Jana erklärt alles immer so super. Viel Erfolg weiterhin.
    LG Renate.

    • Hallo Renate,

      vielen Dank für Dein Kommentar. 🙂
      Das nächste Projekt kommt nächste Woche und es wird auch wieder ein Kleidungsstück werden.
      Aber psst, noch nicht weiter sagen.;-)

      Ganz Liebe Grüße Jana

  11. Hallo ihr beiden,

    ich verfolge Eure Sachen schon länger und habe mich jetzt dazu entschieden ein Hemd zu nähen, was suuuper klappt.
    Da ich beruflich etwas eingeschrängt bin, dauert das alles immer ein wenig.
    Wollte mal fragen ob auch mal ne Herrenjeanshose geplant ist??? Irgendwie findet man weder nen schönen Schnitt noch eine genaue Anleitung von A-Z……
    Finde es Klasse was ihr hier macht und vor allem gefällt mir das auch mal was für Herren dabei ist….

    Daumen Hoch…und weiter so…..

    Liebe Grüße Rainer aus Heppenheim

  12. Hallo!
    Ich komme leider nicht in die Handyhülle-SM-Sammlung?
    Gibts da einen anderen Link oder was mache ich falsch?
    Was kosten die?
    Danke!
    Lg Irene

  13. Hi!

    Also ich möchte nur mal eben meinen Hut heben. 🙂 Ich finde Ihr habt da eine super Seite aufgezogen. Schöne Ideen die Ihr auf wirklich verständliche Weise weitergebt. VIELEN Dank dafür!!! 😀

  14. Hallo!
    Ich find euren Blog sehr toll!
    Mein Wunsch währen noch ein zwei Schnittmuster für versch. Ledertaschen.
    Danke 🙂

    MFG Merlin

    • Hallo Merlin,

      freut mich das Dir unser Blog gefällt. 🙂

      Eine Leder Handtasche ist auch noch in Planung, kommt hoffe ich noch in den nächsten Monaten.

      Liebe Grüße David

Schreibe einen Kommentar