Wie Du schnell zum Overlockprofi wirst, ohne viel Aufwand.

Hallo meine Lieben, schön dass du hier bist!

Sicherlich kennst du das Problem, dass sich die Fadenspannung von der Overlock sich nicht mehr einstellen lässt. Egal wie du die Regler für die Fadenspannung änderst, Du siehst einfach keine Verbesserung der Naht. Das ist natürlich nicht nur total nervig sondern raubt dir natürlich auch kostbare Zeit! Deshalb habe ich für dich 3 Tipps wie du die Fadenspannung von deiner Overlock wieder hinbekommst.

Werde jetzt zum Overlock Profi! 😉

Ich wünsche dir viel Spaß

Falls Du Fragen haben solltest, kannst Du mir gerne an: info@dots-designs.de schreiben.

Liebe Grüße Jana

 

Tipp1: Welche Reihenfolge ist wichtig beim einfädeln?

 

Tipp2: Worauf muss ich unbedingt beim Nadelwechsel achten.

 

Tipp 3: Unterschätzter Fadenspannungskiller!

 

Diese Tipps sind natürlich nur ein Bruchteil, von dem was man wissen musst um zu einem Overlock Profi zu werden.

Wenn dann auch noch so ein Problem eintrifft, dass auf einmal z.B. die Nadeln ständig abbrechen, der Faden reisst ständig. Weisst Du nicht wie du  das Problem schnell lösen kannst, da dir die Erfahrung einfach fehlt. Dann verlierst du schnell die Lust. Und wenn Du auch noch sehr weit mit deinem Nähprojekt bist, hast Du auch noch alles umsonst gemacht!!

Im Overlock Masterkurs, lernst Du alles was du brauchst um Deine Overlock Probleme schnell und einfach zu lösen. Im Kurs gibt es 13-Videos, die du dir immer wieder anschauen kannst. Wir haben schon viele begeisterte Kursteilnehmer, die endlich wissen, was sie tun müssen wenn sie ein Problem mit der Overlock haben. Und das kannst Du dann mit Sicherheit auch. 😉

Video 1 – 13 sichtbar aber nicht anklickbar!

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

 

 

Für mehr Informationen zum Overlockmasterkurs

Schreibe einen Kommentar