Overlock lässt Stiche aus

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hallo meine Lieben,

wenn die Overlock Stiche auslässt, können mehrere Problem Faktoren dahin stecken. Es kann an den Nadeln liegen, am Garn, usw,. wie Du das Problem ganz schnell und einfach behoben bekommst, und wie deine Overlock wieder eine Top Naht näht, dass zeige ich Dir im Video.

 

Bei Fragen kannst Du mir sehr gerne schreiben.

 

Liebe Grüße Jana

 

 

Ein Gedanke zu „Overlock lässt Stiche aus“

  1. Hallo Jana,

    Wegen dieses Themas habe ich mich bei Dir angemeldet und habe einige Ansätze der Problemlösung gefunden. Während ich die verschiedenen Nadel ausprobiert habe, hat das Gewinde eines Schräubchens im Nadelhalter den Geist abgegeben.
    Meine Overlock ist eine Kombimaschine (Huskylock 936). Dadurch wurden oft die Nadeln umgesetzt. Oft hatte ich den Eindruck, dass die Nadel verkantet reingeht, bzw. dass es unterschiedliche Positionen gibt, in denen sich die Nadel festschrauben lässt. Den weißen Nadelhalter wie Du in einem Video habe ich immer benutzt.
    Nach 7 Jahren musste ich schon den Nadelhalter an der Maschine erneuern. Es war sehr kostspielig. Jetzt sind weitere 11 Jahre vergangen. Ich werde wahrscheinlich die Maschine nur als eine CoverMaschine nutzen und eine neue Overlock kaufen.

    Hast Du schon Probleme mit dem Gewinde von den kleinen Schräubchen im Nadelhalter gehabt? Wie ist es bei Gritzner?

    Obwohl ich einige Jahre mit der Overlock nähe, finde ich bei Dir viele interessante Tipps. Ich werde Eure Seite öfters besuchen. Vielen Dank!

    Liebe Grüße
    Gosia

    P.S. Noch eine Anekdote.

    Als ich vor 18 Jahren mit der Overlock nach Hause kam, rechtfertigte mich vor der Familie, dass ich das teuerste Model genommen habe. Ich sagte: Computer wechselt man alle 3-5 Jahre und so eine Maschine ist für das ganze Leben. Darauf hob meine damals 13 jährige Tochter den Finger und sagte: und sie ist noch vererbbar!

    Mit dem „Vererbbar“ stimmt nicht so ganz :-)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar