Genial: Wie Du mit einem einfachen und simplen Trick Deine Fadenspannung einstellen kannst. Und Du erfährst hier, wie Du Overlockprofi werden kannst und alle Deine Overlockprobleme einfach und schnell hinter Dir lässt.

 

Lass uns mal ganz ehrlich sein…

Du bist hier gelandet, weil Dir des Öfteren mit der Overlock einiges nicht gelingt. Dass Du zum Beispiel, Deine Fadenspannung nicht richtig eingestellt bekommst, oder Du hast eine unsaubere Naht, weil Stiche ausgelassen werden. Dein Nähprojekt sieht nicht so toll aus, wie Du es Dir gewünscht hast. Du bist genervt und frustriert, weil nichts so richtig gut geklappt hat.

Wie versprochen: Hier verrate ich Dir einen ungewöhnlichen und simplen „Overlock-Hack“ mit dem Du ohne viel Aufwand und Wissen, Deine Fadenspannung eingestellt bekommst. Du wirst erstaunt sein und Dich fragen, wieso Du da noch nicht selber drauf gekommen bist.

Außerdem: Lerne warum 90% der Overlockbesitzer Ihre Overlockprobleme nicht gelöst bekommen und was Du anders machen solltest, damit Deine Overlock 100%ig funktioniert.

Erfahre auch welche einzigartigen Chancen Dir das Nähen mit der Overlock bringt, wenn Du weißt was Du tun musst.

Und warum Du bisher Deine Zeit verschwendet hast…

 

Warum ich 100%ig ehrlich zu Dir bin und nicht irgendein quatsch erzählen will.

Das hier soll kein unseriöses Abomodell oder ähnliches sein, wo Du monatlich viel Geld zahlen sollst. Wie diese angeblichen Gurus das tagtäglich im Internet tun, um Dir irgendwelche Informationen zu verkaufen, die Dich nicht weiterbringen oder Dich hinterher nur noch verwirren.

Nein, im Gegenteil!

Ich möchte Dir helfen den richtigen Umgang mit der Overlock zu erlernen, damit Du Deine Nähprojekte besser und einfacher fertigen kannst.

Es gibt eine wirklich einfache und simple Methode, um Deine Fadenspannung in den Griff zu bekommen. Und diese Methode möchte ich Dir jetzt hier zeigen, ganz ohne Gezicke oder das Dir irgendwelche tausend anderen Leute Ihre Meinung aufzwingen wollen, wie es in vielen Facebook-Nähgruppen oder Foren, leider der Fall ist. ;-)

Also fangen wir ganz simpel an und schauen uns erstmal an, wie eine saubere Overlocknaht überhaupt aussieht:

Fangen wir mit der linken Nadel an. Hier musst Du darauf achten das diesen in gleichmäßigen schritten genäht ist und das die schön am Stoff anliegt, also das keine Schlaufen oder ähnliches gebildet werden.

Genau dasselbe bei der rechten Nadel:

Die rechte Nadel sollte genauso aussehen wie die linke Nadel. Also keine Schlaufen etc. schön anliegen und sauber.

Kommen wir nun zum Obergreifer:

Der Obergreifer bildet hier sehr schöne Schlaufen. Hier kannst Du auch gut erkennen, dass die Fadenspannung richtig eingestellt ist, da hier die Naht schön an der Stoffkante entlang läuft. Das heißt also, wenn die Schlaufen breiter sind als der Stoff, dann ist da etwas nicht richtig! Perfekt ist es an der Stoffkante.

Nun kommen wir zur Rückseite, dort sehen wir den Untergreifer:

Der Untergreifer bildet so kleine V-Schlaufen, sobald Du diese so siehst, weißt Du das dieser auf jeden fall perfekt eingestellt ist. Außerdem bildet der Untergreifer, genauso wie der Obergreifer, eine Naht an der Stoffkante. Hier gilt das gleiche Prinzip, wenn die Naht genau an der Stoffkante liegt, ist die Fadenspannung richtig.

JETZT kommt der versprochene Trick!

Wie kann man denn jetzt erkennen, an welchem Rädchen ich drehen soll, damit die Fadenspannung stimmt?

Normalerweise nimmt man immer dieselbe Konenfarbe wenn man die Overlock einfädelt. Dieses Mal wechselst Du nur die erste Kone, gegen eine andere Farbe aus und nähst einfach mal Probe. Wenn die Fadenspannung soweit stimmt, wechselst Du die anders farbige Kone zum zweiten Platz, danach nähst Du wieder Probe und so weiter…

Am schnellsten würde es natürlich gehen, wenn Du jeden Platz mit einer eigenen Farbe einfädelst. So kannst Du direkt sehen, bei welcher Farbe die Fadenspannung nicht stimmt und kannst hier etwas strammer einstellen oder natürlich auch lockerer.

Hier ein kleines Beispiel:

Hier habe ich alle Konen weiß gelassen, außer die vom Obergreifer, dieser ist hier grünlich. Und genau hier kann ich jetzt ganz leicht erkennen, dass der Obergreifer viel zu locker eingestellt ist (Da dieser über die Stoffkante geht.) und so weiß ich ganz genau an welchem Rad, ich in welcher Richtung, drehen muss.

Ganz simpler Trick, aber sehr effektiv!

Hier bekommst Du das ganze noch mal in einem Video mit mir:

Voilà! Nun hast Du wieder was dazu gelernt und keine Märchen oder sonst was aufgetischt bekommen. Ganz einfaches und fundiertes Wissen.

Wenn Du Dich jetzt fragst: „Wer bist Du eigentlich und warum machst Du das?““

Hi, mein Name ist Jana und ich bin gelernte Sozialassistentin, mit viel Liebe zum Nähen (vor allem zur Overlock ;-)) von der man nicht denkt, das Sie einen erfolgreichen Nähblog zum Thema Overlock betreibt.

Seit mehr als 5 Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema Overlock.

Ich habe schon vielen dabei geholfen Ihre Overlock richtig einzustellen um damit stressfrei nähen zu können.

Am Anfang meiner Nähkarriere war mein größtes Problem, auch die Fadenspannung meiner Overlock.

Ich habe wirklich alles probiert, um das Problem in den Griff zu bekommen.

Neues Nähgarn, etliche Regler Positionen, neue Nadeln, Overlockgarn von verschiedenen Marken…

Alles hat viel Geld und Zeit gekostet und das Ergebnis war nur frustrierend.

Demotiviert, zu wenig Spaß, zerfressene Stoffe, einfach blöd gefühlt…

Und ich habe mir gesagt: „Hey, warum hast Du mit dem nähen angefangen?“

Denn sind wir mal ehrlich: Als kreative Näherin wollen wir mehr, sonst könnten wir auch einfach die fertigen Klamotten kaufen.

Wir wollen kreativ sein, stolz sein, Spaß haben und Anerkennung für das was wir genäht haben. Und ich habe mir gesagt, ich will auch erfolgreich, Nähprojekte zu Ende bringen.

Das Schlimme ist nur: Wenn man es nicht packt mit dem nähen, weil einem die Erfahrung und das Wissen fehlt, ist es sehr deprimierend und raubt einem jede Motivation und vielleicht ist es auch teilweise zum Heulen.

Fazit: Am liebsten würde man die Overlock zurückschicken und alles hinschmeißen. Wie soll man denn auch gerade als Anfänger, direkt die Erfahrung von einem Profi haben?

Natürlich ist das nicht möglich.

Wir haben nun gelernt wie man mit einem simplem Trick die Fadenspannung eingestellt bekommt.

Auch wenn das nur ein kleiner Teil ist, den man über eine Overlock wissen sollten.

Warum gibt es eigentlich keinen Kurs, mit jemanden der mir jederzeit beiseite steht? Mit dem Du schnell und einfach Overlockprofi werden kannst und das ohne einen Haufen Geld auszugeben?

Genau das habe ich mir zum Ziel gemacht, genau so etwas zu entwickeln.

Das was ich Dir zeigen möchte ist keine Wunderpille, die man eben so einnimmt und schon weiss man alles über eine Overlock. Auch wenn es solche Leute gibt die das gerne behaupten, das ist quatsch und auch gelogen.

Und ich werde Dir auch nicht, wie in etlichen Nähforen verraten, dass Du ein bisschen am Einstellrad drehen sollst, oder neues Garn kaufen sollst, nur um dann festzustellen, dass Du Geld für neues Garn ausgegeben hast und Deine Fadenspannung immer noch nicht stimmt.

Mein Team und ich wollten einen Kurs entwickeln, der voll von Wissen über die Overlock ist und bei besonderen Fragen, jemand anwesend ist der um Rat gefragt werden kann.

Ohne das Du mit Deinen Fragen alleine das stehst oder irgendwie nicht weiter kommst.

Wenn man sich die größten Herausforderungen beim Overlock nähen anschaut, dann kann man besonders drei PLUS einen Problembereich identifizieren:

  • Die Overlock Fadenspannung.
  • Stiche werden ausgelassen.
  • Der Faden reißt ständig.
  • Man hat keinen Overlockprofi neben sich stehen den man Fragen kann.

 

 

Mein Dots Designs Team und ich treten daher an, um es Dir einfacher zu machen!

Einfach bedeutet für uns:

Du lernst schnell und einfach, wie Du durch weitere simplen Tricks und Techniken, Dein Nählevel steigern kannst und somit mehr Freude bekommst.

Jemand steht an Deiner Seite, den Du immer Fragen kannst. PLUS Du bekommst Video-Antworten, zu Deinen speziellen Overlockfragen.

Du kannst lernen, wie Du in Zukunft mit Deiner Overlock umgehen kannst, ohne Stress und ohne genervt zu sein.

Du verschwendest keine Zeit mehr mit Overlockproblemen und kannst Dich nur noch auf das Konzentrieren was Deine Kreativität fördert.

 

Ich präsentiere den vielleicht einzigen deutschen Onlinekurs, der Dir genau sagt, welchen Weg Du zu gehen hast, um in kürzester Zeit, Deine Overlockprobleme zu lösen und mehr Spaß am Nähen zu haben.

 

Für Dich getestet: Wie Du es schaffen kannst, innerhalb 30 Tagen, massives Overlockwissen zu bekommen.

Auf Bild klicken zum Vergrößern!

 

Auf Bild klicken zum Vergrößern.

 

Der Overlock-Masterkurs ist so wahnsinnig einfach:

Du erhälst 13 Video Lektionen (+Bonus Videos) die Du Dir einfach bequem von Zuhause aus, auf dem Tablet, Smartphone etc., anschauen kannst.

Falls Du ein spezielles Problem mit Deiner Overlock hast und Du konntest bisher keine Antwort finden. Schicke uns eine Mail oder Kommentiere in dem geschützten VIP-Bereich Deine Frage.

Wir antworten Dir schnellst möglich, um Dein Problem zu lösen. Zum Beispiel bekommst Du dann ein Antwort-Video zu Deinem Problem und wie man das am schnellsten gelöst bekommt.

Einfach toll: Mit dem Overlock Masterkurs lernst Du dazu und hast immer ein Backup, wenn Du mal doch nicht weiter weißt.

 

Overlockprobleme gehören der Vergangenheit an!

Beweis: Babys lernen durch Beobachten und nachahmen, dass gilt auch oft für Erwachsene. Wenn jeder von uns das Rad immer neu erfinden müsste, wären wir heute nicht da wo wir sind.

Nimm die Abkürzung: Profitiere von meinem Overlockwissen, mach es ganz einfach nach und spare Deine wertvolle Zeit damit.

Bevor Du Dinge herausfinden willst, die Du auch hättest ganz einfach im Overlock-Masterkurs nachschauen können.

 

 

Alles an einem Ort, kein ewiges rumsuchen mehr im Internet!

 

Also nochmal alle Vorteile vom Overlock-Masterkurs auf dem Punkt gebracht!

  • Einfache Video-Lektionen die Du Dir während dem nähen mit der Overlock anschauen kannst. Zum Beispiel auf Deinem Smartphone, Tablet etc.
  • Du wirst Dich nie mehr von irgendwelchen Nähforen abhängig machen, weil Du selbst weißt worauf es ankommt.
  • Kein Abomodell oder ähnliches. Nur diese einmalige Zahlung und Du hast kompletten Zugang den Rest Deines Lebens, inklusive aller zukünftigen Updates und Bonus-Videos, die ich vornehmen werde.
  • Meinen persönlichen Support, mit dem ich mit Dir gemeinsam, Deine Overlockprobleme löse. Und auch extra Bonus-Videos mache, die Dir weiterhelfen.

 

Weiter Vorteile sind:

  • Du wirst lernen, wie Du durch weitere simplen Tricks und Techniken, Dein Nählevel steigern kannst und somit mehr Freude bekommst.
  • Erfahre, welche einzigartigen Chancen Dir das Nähen mit der Overlock bringt, wenn Du weißt was Du tun musst.
  • Lerne, warum 90% der Overlockbesitzer Ihre Overlockprobleme nicht gelöst bekommen und was Du anders machen solltest, damit Deine Overlock 100%ig funktioniert.
  • So lernen, wie Du in kürzester Zeit Dein Nähprojekt fertig stellen kannst, das alle anderen Nähprojekte in den Schatten stellt.
  • Erfahre die größten Fehler, die Du an Deiner Overlock vornehmen kannst und was nötig ist um sofort eine Verbesserung zu bekommen.
  • Warum es noch nie so einfach war, das Wissen eines Overlockprofis zu bekommen.
  • Erfahre, welche die wichtigsten Quellen sind, die für eine falsche Fadenspannung noch sorgen können.
  • Wie Du es schaffst in kürzester Zeit Deine Maschine richtig einzustellen, wenn Deine Stoffe verschieden Dick sind.
  • Lerne, die 2 und 3 Faden Technik zu benutzen. Das ist vor allem interessant für Dich, wenn Du dünne Stoffe, bzw. Blusen Stoff vernähst.
  • Du erhältst Profi-Tipps, in denen ich Dir zeige, wie Du es schaffen kannst, Deine Overlockprobleme immer wieder in den Griff zu bekommen.

 

Der „Overlock Masterkurs“ ist der einfache und schnelle Weg zum sofortigen und dauerhaften Erfolg mit der Overlock.

 

Und eines möchte ich Dir vorher in aller Deutlichkeit sagen!

Das was ich Dir beibringe sind nicht irgendwelche „Zaubertricks“, sondern es ist fundiertes Wissen, dass die Overlockprofis da draußen anwenden.

Nur hier und jetzt möchte ich Dir ein gutes Angebot präsentieren:

Weil Du bewiesen hast, dass Du wirklich ein Overlockprofi werden willst.

Sonst hättest Du nicht bis hier hingelesen.

Erhältst Du noch besondere Schnittmuster-Pakete kostenlos obendrauf!

Dadurch möchte ich sicherstellen, dass Du auch wirklich Spaß an der Sache hast und wirklich Dein Ziel erreichst.

Folgende Schnittmuster sind enthalten:

Dein Taschenschnittmuster-Paket mit 15 Profi Taschen Schnittmustern im Wert von 16,37 Euro:

  • Rucksack „Max“ Schnittmuster
  • Crossbag „Max“ Schnittmuster
  • Große und kleine Handtasche „Annika“ Schnittmuster
  • „Kühltasche“ Schnittmuster
  • „Hippie Tasche“ Schnittmuster
  • „Sommer-/ Strandtasche“ Schnittmuster
  • „Designer Ledertasche“ Schnittmuster
  • „Kleine modische trendige Handtasche“ Schnittmuster
  • „Alle Laptoptaschen Größen“ Schnittmuster
  • „Leder Handtasche“ Schnittmuster
  • „Beuteltasche“ Schnittmuster
  • „Einfache Shoppertasche“ Schnittmuster
  • „Filztasche“ Schnittmuster
  • „Kinderrucksack“ Schnittmuster
  • Shoppertasche „Betsy“

So hast Du immer ein schickes Taschenschnittmuster parat und musst nicht erst stundenlang im Internet suchen.

Zusätzlich bekommst Du das spezielle Damen – Kleidungsschnittmusterpaket mit 14 Schnittmustern, im Wert von 30,37 Euro.

  • Pumphose, Gr. 34-56
  • Wärmendeschuhe, Gr. 24-45
  • Langarmshirt „Claire“, Gr. 34-56
  • Bluse „Elly“, Gr. 32-56
  • Kapuzen Hoodie Gr. 32-56
  • Zipper-Kapuzen-Hoodie, Gr. 32-66
  • Shorts, Gr. 34-56
  • Damen Shirt „Emmi“, Gr. 32-58
  • Jersey und Strick Beanie
  • Fellweste, Gr. 32-56
  • Cardigan Gr. 32-44
  • Kochschürze und Kochmütze
  • Sommerkleid „Sunny“ Gr. 32-56
  • Sommerjacke, Gr. 32-44

So sparst Du bares Geld, da Kleidungsschnittmuster mit unseren vielen Größen und dem riesigen Aufwand diese zu erstellen, auch meist teurer als andere Schnittmuster sind.

++PLUS++ Das Herren-Hemd Schnittmuster, inklusive lange Ärmel Version, damit die Männerwelt auch nicht zu kurz kommt, im Wert von 9,99 Euro.

Du bekommst zum „Overlock-Masterkurs“, insgesamt 30 Schnittmuster im Wert von 56,73 Euro, völlig kostenlos dazu. So hast Du immer eine Inspiration und das passende Schnittmuster parat.

Du siehst also: Ich habe mir die größte Mühe gegeben, etwas zu entwickeln, mit dem Du es einfach und stressfrei hast. Das Overlockwissen zu bekommen und Overlockprofi zu werden.

 

 

Overlock-Masterkurs – 100,00% Geld Zurück Garantie!

Und noch was: Ich habe Dir zu Beginn gesagt, dass da draussen unglaublich viele Gurus rumlaufen, um irgendwelche unseriösen Abogeschäfte zu machen.

Du fragst Dich, ob Dir der Overlock-Masterkurs weiterhilft und Du wirklich alle Deine Overlockprobleme gelöst bekommst und dem ganzen 100% vertrauen kannst.

Ich bin mir so sicher!

Nirgendwo sonst im Internet gibt es all das Wissen an einem Ort und diese Hilfestellung, dass ich Dir folgende sichere Garantie geben möchte:

Du testest den Overlock-Masterkurs volle 30 Tage lang und wenn Du unzufrieden bist, bekommst Du Dein komplettes Geld wieder.

Genau richtig gelesen!

Solltest Du aus irgendeinem Grund nicht vollkommen zufrieden sein mit meinem System, Video-Anleitungen, oder der Overlock-Masterkurs hilft Dir gar nicht weiter. Dann sende mir innerhalb 30 Tagen (Ab Kaufdatum) eine einfache E-Mail und Du erhältst Dein komplettes Geld, 100% zurück!

Solltest Du irgendeine Frage haben, kannst Du mir ebenfalls jederzeit schreiben.

Du findest meine E-Mail-Adresse (info@dots-designs.de) auf unserem Nähblog und auch in der E-Mail mit Deinen persönlichen Zugangsdaten.

Ich checke meine Mails mehrmals täglich und liebe es, Näherinnen zu helfen Ihre Overlock richtig einzustellen.

Du siehst selbst: So ein solide und sichere Garantie kann ich natürlich nie, niemals geben, wenn ich und tausend andere Kunden nicht vollständig von den Erfolgen vom Overlock-Masterkurs überzeugt wären.

 

 

Doch noch ein Wort der Warnung: Wenn Du interessiert bist, solltest Du jetzt Handeln und ich sage Dir auch warum!

Erstens! Ich werde die Schnittmuster-Pakete nur noch 3 Tage kostenlos obendrauf legen und diese danach wieder für den regulären Preis anbieten.

Zweitens! Ich kann Dir versprechen, dass wir alle Deine Overlockfragen, gemeinsam im Overlock Masterkurs beantworten können.

Drittens! Dieses Angebot wird nur für eine gewisse Zeit zur Verfügung stehen, sobald die Fragen im „Overlock-Masterkurs“ zu viel werden. Wird es das Angebot vorübergehend nicht mehr geben.

Da ich mich nicht um unendliche viele Leute gleichzeitig kümmern kann. Und ich möchte mir ja auch Zeit nehmen, für Euch und Eure Fragen.

Solltest Du also jetzt gerade auf dieser Seite keinen Button sehen, so ist der Zugang zum Overlock-Masterkurs erstmal wieder geschlossen

Klicke jetzt auf den Button und sichere Dir Deinen Zugang!

Deine Privatsphäre ist völlig geschützt.

Die Bestellung erfolgt sicher und diskret. Deine Daten werden niemals an Dritte weiter gegeben!

Der Zugang ist digital und Du bekommst SOFORT Deine Zugangsdaten nach Deiner Bestellung.

Ich würde mich freuen, Dich gleich im Mitgliederbereich kennenzulernen und Deine Overlockprobleme zu lösen…

 

 

Lass mich einige der meist gestellten Fragen beantworten (FAQ):

„Brauche ich eine spezielle Overlock oder ist dieser Kurs für jede Overlockmaschine gedacht?“

Egal welche Marke, egal wie alt oder jung Deine Overlockmaschine ist. Dieser Overlockkurs ist für jeden, der eine Overlock besitzt.

„Kostet mich der Overlock Masterkurs jeden Monat Geld?“

Nein, nur diese einmalige Zahlung und Du hast kompletten Zugang den Rest Deines Lebens.

Inklusive aller zukünftigen Updates und Bonus Videos, die ich vornehmen werde.

„Gibt es einen Support?“

Ja. Du kannst mir jederzeit Deine Fragen stellen und ich beantworte Dir diese so schnell wie möglich.

„Kann ich dieses Angebot auch später noch in Anspruch nehmen?“

Das kann ich Dir leider nicht garantieren.

Dieses Angebot wird nur für eine gewisse Zeit Online sein, damit ist das Angebot nicht mehr zugänglich und alle Plätze sind belegt…

 

ImpressumDatenschutz