Lange Ärmel – Nähen für Anfänger

Ebook Anleitung HIER kostenlos herunterladen!

Vielen Dank Ihr lieben, hier gibt es nun die Langarm Version von dem Herren Hemd.

 

Schnittmuster:

(Größentabelle)

Kleiner Hinweis: Falls Du das Herren-Hemd Schnittmuster schon einmal erworben hast, kannst Du dich einfach nochmal einloggen und Du findest ab jetzt zusätzlich noch die Langen Ärmel als Schnittmuster.

 

Bild und Text Anleitung:

Liebe Leser und Leserinnen,

wir haben haufenweise E-Mails erhalten zu dem Männer Hemd, dass das Männer Hemd eine tolle Erfahrung war. Da viele das Männer Hemd zu Weihnachten verschenken möchten, haben uns viele gebeten zu dem Männer Hemd mit den kurzen Ärmeln, noch ein Schnittmuster mit langen Ärmeln zu machen. Also haben wir uns ans Werk gemacht und euch ein DIY Tutorial mit langen Ärmeln gemacht. Ich hoffe euch gefällt es. 🙂

Viel Spaß!

Schnittmuster ausschneiden

Als erstes, wie immer Schnittmuster ausschneiden und zusammen kleben.

 

Schnittmuster übertragen

Alle Schnittmuster mit 1cm Nahtzugabe auf Stoff übertragen. Das Manschetten Schnittmuster wird auch zweimal auf Stoff übertragen. Und Zweimal auf das Vlies H250 übertragen, das Vlies wird aber OHNE Nahtzugabe ausgeschnitten.

 

Vlies

Das Vlies mittig auf die Manschetten bügeln.

 

Einschneiden

Danach werden die Ärmel rechts auf rechts gelegt und das Schnittmuster drauf gelegt. Auf dem Schnittmuster ist eine gestrichelte Linie eingezeichnet, die schneidest du bis zu dem waagerechten Balken ein.

 

einknippsen

Unten auf dem Schnittmuster sind vier Balken eingezeichnet, diese überträgst du einfach auf das Schnittmuster oder knippst es 5mm in den Stoff ein.

 

Schlitze

Du schnappst dir die Schnittmuster Teile, legst sie mit der Linken Seite nach oben, klappst sie zur Hälfte um bügelst es, klappst es wieder auf und legst die Seiten zur Mitte hin und bügelst es fest am Ende sieht das ganze wie Schrägbänder aus.

 

Aermel

Ihr hattet ja in den Ärmeln diesen Schlitz gemacht. Danach schneidet ihr noch ein V rein, die Striche sollten ca.5mm lang sein.

 

Schlitze nähen

Als nächstes nimmst du dir ein Schlitz Teil von den kürzeren Teilen und legst es in den Schlitz herein den du vorher in den Ärmel geschnitten hast. (Die kürzeren Schlitze kommen auf die kurze Seite und die langen Schlitze auf die andere Seite, also die lange Seite).

 

V einschneiden

Den Schlitz schiebst du so weit rein, so dass das Ende vom Schlitz genau an das V trifft. Also bis ganz oben hin schieben.

 

Schlitz nähen

Und nähst es knapp am Rand fest.

 

Schlitz

Danach nimmst du dir einen langen Schlitz, steckst eine Nadel bei 3,5cm rein. Danach nähst du an der Seite feste wo der Finger zusehen ist, also auf der Seite die zu ist. Einfach knapp am Rand fest nähen. Die offene Seite bleibt auf!!

 

Schlitz

Bei dem Schlitz hast du ja oben 3,5cm frei also die du nicht genäht hast, diese klappst du ca.1cm nach innen und legst es in den Schlitz vom Ärmel rein.

 

Schlitz

Danach nähst du von unten nach oben, ein Rechteck mit einem Kreuz dazwischen. Beim nähen darauf achten, dass der Schlitz den darunter liegenden Schlitz verdeckt.

 

Rechteck nähen

Am Ärmel Ende hattest du ja kleine knippse gemacht. Die knippse legst du aufeinander steckst sie fest und nähst sie knapp am Rand feste.

 

Manschette

Danach legst du den Ärmel rechts auf rechts und nähst ihr fest, danach kettelst du ihn mit einem Zickzack Stich feste. Oder mit einer Overlockmaschine.

 

Manschette nähen

Du nimmst dir deine Manschette und legst sie ans Ärmel Ende und steckst sie feste. ACHTUNG: Du lässt die Manschette an den Seite überstehen, also nicht bündig zu den Schlitzen.

 

Manschette nähen

Dann nähst du das ganze feste. Ganz knapp am Vlies entlang nähen.

 

Ärmel

Das Gleiche wird natürlich auch mit dem anderem Ärmel gemacht.

 

Manschette

Dann klappst du die Manschette rechts auf rechts klappst oben den Stoff ca.1cm um. Und nähst bündig zum Schlitz nach unten. Das gleiche auch mit der anderen Seite.

 

Manschette

Danach die Kanten abschneiden, damit die Ecken besser heraus kommen und das Ganze wird dann gewendet.

 

Manschette bügeln

Dann klappt ihr die andere Seite von der Manschette ca.1cm nach innen und bügelst das ganze.

 

nähen

Nach dem bügeln, nähst du das ganze natürlich fest, einfach knapp am Rand fest nähen.

 

Ärmel

Jetzt kommen wir zum Ärmel einnähen. Dafür nimmst du dir einen Ärmel und legst ihn so hin, dass die Naht auf der rechten Seite liegt. Dann erkennst du auch sofort, dass bei einem Ärmel der Stoff von der Unterseite heraus guckt. Das heißt, dass dieser Ärmel für die Rechte Seite ist. Und der andere logischerweise für die linke Seite.

 

Ärmel

Dann werden die Ärmel mit Stecknadeln fest fixiert und fest genäht und mit einem Zickzack Stich oder mit der Overlockmaschine verketteln.

 

Fertig

Zum Schluss kommen noch Knöpfe dran.

Ich wünsche euch viel Spaß beim nach nähen. 🙂

 

 

8 Gedanken zu „Lange Ärmel – Nähen für Anfänger

  1. Hey David!

    Echt nett gemachte Videos! Auch wenn ich der Korrektheit halber beim Hemd keine Ovi verwenden würde, sondern klassische Nähte bevorzuge, ist das ne reine Geschmacksfrage, denke ich…

    Aber, kleiner Tipp für den Ärmelschlitz: es gibt eine deutlich entspanntere Variante als das Gefummel mit den kleinen, umgebügelten Streifen. Und weil dazu jetzt jemand ganz frisch eine kleine Fotodoku gemacht hat, dachte ich, das wäre auch für euch interessant:

    http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=184883

    Das ist sooooo viel entspannter!

    Lieber Gruß
    Holger

  2. Hallo David,
    also auch ich finde das Schnittmuster für die langen Ärmel nicht. Das Tutorial habe ich, aber das Schnittmuster hätte ich gerne gespeichert. Finde es nicht :-(!
    Danke!
    Grüße
    Petra

    • Hallo Petra,

      das findest Du dort, wo Du auch das normale Hemd Schnittmuster findest, vielleicht hat Du nicht weit genug runtergescrollt?

      Also einfach nochmal mit deinen Zugangsdaten anmelden, dann auf die Seite gehen wo das normale Hemd Schnittmuster ist, und etwas weiter runter scrollen. 🙂

      Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen. 🙂

      Liebe Grüße
      David

  3. Hallo David, habe bereits das Schnittmuster für das Hemd gekauft. Nun benötige ich nur noch den Schnitt für den Ärmel. Verstehe aber nicht wie ich den Schnitt bekommen kann. Muss ich das komplette Hemd jetzt nochmal kaufen ?
    würde mich über eine baldige Antwort freuen
    liebe Grüße

  4. Das Video ist sehr ausführlich und verständlich. Nur der Abschnitt wo die Manschette dran genäht wird finde ich etwas verwirrend, da nicht eindeutig klar ist gleich an welche Seite vom Ärmel genäht wird, rechte oder linke. Also schöne oder die dann linke. Hättest du vielleicht erwähnen sollen. Ansonsten sehr gut.Weiter so!!!!
    LG Diana

Schreibe einen Kommentar