Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Schnell und einfach Overlockprofi werden!

  1. Einziger deutscher Onlinekurs, der Dir genau sagt, welchen Weg Du gehen kannst, um deine Overlockprobleme zu lösen und mehr Spaß am Nähen zu haben. 
  2. Ausführliche und leicht verständliche Videos.
  3. Für alle Overlockmaschinen geeignet!
  4. 22 Video-Lektionen (+Bonus-Videos) in HD Format. Perfekt um am Handy, Tablet oder Computer zu schauen
  5. 30 Tage 100% Geld-Zurück-Garantie!

Über 3000 glückliche Näher/innen:

 Das bekommst Du im Overlock-Masterkurs:

  • Einfache Video-Lektionen (22 Lektionen + BONUS Videos), die Du Dir während des Nähens mit der Overlock anschauen kannst. Zum Beispiel auf Deinem Smartphone, Tablet etc.
  • Du wirst Dich nie mehr von irgendwelchen Nähforen abhängig machen, weil Du selbst weißt worauf es ankommt.
  • Kein Abomodell oder Ähnliches. Nach einer einmaligen Zahlung hast Du kompletten Zugang für den Rest Deines Lebens inklusive aller zukünftigen Updates und Bonus-Videos, die ich machen werde.
  • Mein persönlicher Support, mit dem wir gemeinsam Deine Overlockprobleme lösen. Darüber hinaus kannst Du Dir extra Bonus-Videos ansehen, die Dir weiterhelfen.

 Weitere Vorteile sind:

  • Du wirst lernen wie Du durch simple Tricks und Techniken Dein Nählevel steigern kannst und somit mehr Freude am Nähen bekommst.
  • Erfahre, welche einzigartigen Chancen Dir das Nähen mit der Overlock bringt, wenn Du weißt, was Du tun musst.
  • Lerne, warum 90 % der Overlockbesitzer ihre Overlockprobleme nicht gelöst bekommen und was Du anders machen solltest, damit Deine Overlock 100%ig funktioniert.
  • Du wirst lernen, wie Du in kürzester Zeit Dein Nähprojekt fertigstellen kannst, das alle früheren Nähprojekte in den Schatten stellen wird.
  • Lerne die größten Fehler kennen, die Du an Deiner Overlock begehen kannst, und was nötig ist, um sofort eine Verbesserung zu erreichen.
  • Warum es noch nie so einfach war, das Wissen eines Overlockprofis zu nutzen.
  • Erfahre, welche Ursachen noch für eine falsche Fadenspannung sorgen können.
  • Wie Du es schaffst, in kürzester Zeit Deine Maschine richtig einzustellen, wenn Deine Stoffe verschieden dick sind.
  • Lerne, die 2- und 3- Faden Technik, die vor allem interessant für Dich ist, wenn Du dünne Stoffe bzw. Blusenstoff vernähst.
  • Du erhältst Profi-Tipps, bei denen ich Dir zeige, wie Du es schaffen kannst, Deine Overlockprobleme immer wieder in den Griff zu bekommen.

Der „Overlock-Masterkurs“ ist der einfache und schnelle Weg zum sofortigen und dauerhaften Erfolg mit der Overlock.

Dieser Onlinekurs richtet sich nach Dir!

Mit dem Overlock-Masterkurs kannst Du von überall, wann immer Du möchtest und in deinem ganz eigenen Tempo lernen wie man mit der Overlock näht. Ausserdem kannst Du dir die Videos immer wieder und so oft ansehen wie Du möchtest. So kannst Du auch bei schwierigen Lerninhalten jedesmal nachschauen. So hast Du einen sehr hohen Lern-Erfolg und kommst deinem Ziel Overlockprofi zu werden näher.

Der Overlock-Masterkurs eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene

Der Kurs ist so aufgebaut, dass er sich sehr gut für Anfänger eignet. Du benötigst keine Vorkenntnisse. Solltest du bereits Erfahrung beim Nähen mit der Overlock haben, ist es sinnvoll, einen Blick auf den Kursaufbau zu werfen. Damit kannst du sehen, was du im Kurs noch lernen kannst, um dein Wissen zu vertiefen. Vielleicht möchtest du die wundervollen Nähtechniken kennenlernen oder den Umgang mit verschiedenen Nähfüßchen.

+ Gratis Schnittmusterpaket. Nur für kurze Zeit!

Overlock- Masterkurs – 100% Geld zurück Garantie!

Nirgendwo sonst im Internet gibt es all das Wissen, zu diesem Thema an einem Ort in Verbindung mit einer professionellen Hilfestellung, so dass ich Dir folgende sichere Garantie geben möchte:

Du testest den Overlock-Masterkurs volle 30 Tage lang und wenn Du unzufrieden bist, bekommst Du Dein Geld komplett zurück.

Genau richtig gelesen!

Solltest Du aus irgendeinem Grund nicht vollkommen zufrieden sein mit meinem System oder den Video-Anleitungen oder hilft Dir der Overlock-Masterkurs nicht weiter, dann sende mir innerhalb von 30 Tagen (ab Kaufdatum) eine einfache E-Mail und Du erhältst Dein Geld zu 100 % zurück!

Solltest Du irgendeine Frage haben, kannst Du mir ebenfalls jederzeit schreiben.

Du findest meine E-Mail-Adresse (info@dots-designs.de) auf unserem Nähblog und auch in der E-Mail mit Deinen persönlichen Zugangsdaten.

Ich checke meine E-Mails mehrmals täglich und liebe es, jedem dabei zu helfen der gerne näht und die Overlock richtig einzustellen.

Du siehst selbst: So ein solide und sichere Garantie könnte ich natürlich niemals geben, wenn ich und mit mir tausende von Kunden nicht vollständig von den Erfolgen des Overlock-Masterkurs überzeugt wären.

Deine Overlock Nähkurs Beschreibung im Detail

Im ersten Teil deines Overlock Nähkurs lernst du dein Overlock-Zubehör ganz genau kennen. Du lernst, was du damit machen kannst und wie du es professionell einsetzt. Auch die Nadeln und das Overlockgarn werden ausführlich besprochen. Du bekommst Tipps, auf was du bei Beidem achten solltest, um möglichst viel Freude am Nähen zu haben.

Um professionell mit deiner Overlock arbeiten zu können, musst du sie möglichst gut kennen. Darum bekommst du im Kurs all ihre Bestandteile, Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten ausführlich erklärt. Begriffe, wie der Differentialtransport oder der Freiarm werden besprochen. Du lernst, wie du deine Fadenspannung ideal einsetzt und was du mit der Stichlänge oder Stichbreite machen kannst.

Alle Lektionen im Überblick:

  • Lektion-1: Overlock ganz neu einfädeln und was man dabei beachten muss.
  • Lektion-2: Welches Garn ist richtig für meine Overlock und welches kann man noch nehmen?
  • Lektion-3: Schnell und einfach einfädeln mit der Knotentechnik.
  • Lektion-4: Welcher Faden ist verantwortlich für die falsche Fadenspannung und wie finde ich den?
  • Lektion-5: Was musst du beachten, wenn du dicken Stoff vernähen möchtest.
  • Lektion-6: Wie verriegelt man eine Overlocknaht richtig (Die 2 besten Methoden!).
  • Lektion-7: Rundungen ganz einfach nähen.
  • Lektion-8: Was man beim Ecken nähen beachten sollte.
  • Lektion-9: Overlock 2 Fadentechnik (Interessant für Dich wenn Du Blusenstoff vernähst.).
  • Lektion-10: Overlock 3 Fadentechnik Super Stretch (Interessant für Bademode oder Unterwäsche).
  • Lektion-11: Nur versäubern mit der Overlock, mit 1 Nadelfunktion ohne zusammen nähen.
  • Lektion-12: Welche Arten von Overlocknadeln gibt es und was ist sehr wichtig für Dich zu Wissen.
  • Lektion-13: Overlock richtig säubern und warten.
  • Lektion-14: Blindstich nähen mit dem Blindstichfuß.
  • Lektion-15: Zweilagig-Kräuseln mit dem Kräuselfuß.
  • Lektion-16: Einlagig-Kräuseln mit dem Kräuselfuß.
  • Lektion-17: Rollsaum nähen mit dem Standardfuß.
  • Lektion-18: Gummiband an einen Bund nähen, mit dem Elastikfuß.
  • Lektion-19: Paspelband an Stoff nähen, mit dem Paspel-/Biesenfuß.
  • Lektion-20: Eine Perlenkette an Stoff nähen, mit dem Perlenfuß.
  • Lektion-21: Mit der Overlock einen Reißverschluss richtig annähen.
  • Lektion-22: Was ist Bauschgarn und wie vernähe ich Bauschgarn richtig mit der Overlock.
  • PLUS Bonus Videos!
Bei Fragen kannst Du mir gerne jederzeit schreiben. Gerne drehe Ich auch Videos zu Deinem Thema. :-)

Wenn Du Dich jetzt fragst: „Wer ist die Frau und warum macht Sie das?“

Hi, mein Name ist Jana und ich bin gelernte Sozialassistentin mit viel Liebe zum Nähen vor allem zur Overlock ;-), von der man vielleicht erstmal nicht denkt, das sie einen erfolgreichen Nähblog zum Thema Overlock betreibt. Seit mehr als 5 Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema Overlock. Ich habe schon vielen dabei geholfen, ihre Overlock richtig einzustellen um damit stressfrei nähen zu können. Am Anfang meiner Nähkarriere war  die Fadenspannung meiner Overlock auch mein größtes Problem. Ich habe wirklich alles probiert, um dieses Problem in den Griff zu bekommen. Neues Nähgarn, etliche Reglerpositionen, neue Nadeln, Overlockgarn von verschiedenen Marken. Alles hat viel Zeit und Geld gekostet und das Ergebnis war nur frustrierend. Ich war demotiviert, hatte wenig Spaß, zerfressene Stoffe und mich einfach blöd gefühlt. Und ich habe mir gesagt: „Hey, warum hast Du mit dem Nähen angefangen?“ Denn sind wir mal ehrlich: Als kreative die gerne nähen, wollen wir mehr, sonst könnten wir auch einfach die fertigen Klamotten kaufen. Wir wollen kreativ sein, stolz sein, Spaß haben und Anerkennung bekommen für das was wir genäht haben. Und ich habe mir gesagt: “ Ich will Nähprojekte auch erfolgreich zu Ende bringen!“ Das Schlimme ist nur: Wenn man es nicht packt mit dem Nähen, weil einem die Erfahrung und das Wissen fehlt, ist das sehr deprimierend und raubt einem Motivation. Vielleicht ist es auch teilweise zum Heulen. Fazit: Am liebsten würde man die Overlock zurückschicken und alles hinschmeißen. Wie soll man denn gerade als Anfänger direkt die Erfahrung von einem Profi haben? Natürlich ist das nicht möglich!

Hast Du noch Fragen zum Kurs?

„Brauche ich eine spezielle Overlock oder ist dieser Kurs für jede Overlockmaschine gedacht?“

-Egal welche Marke, egal wie alt oder jung Deine Overlockmaschine ist. Dieser Overlockkurs ist für jeden, der eine Overlock besitzt.

„Kostet mich der Overlock-Masterkurs jeden Monat Geld?“

-Nein, Du leistest nur diese einmalige Zahlung und hast kompletten Zugang für den Rest Deines Lebens inklusive aller zukünftigen Updates und Bonus-Videos, die ich machen werde.

„Gibt es einen Support?“

-Ja, Du kannst mir jederzeit Deine Fragen stellen und ich beantworte Dir diese so schnell wie möglich.

„Kann ich dieses Angebot auch später noch in Anspruch nehmen?“

-Das kann ich Dir leider nicht garantieren.

Dieses Angebot wird nur für eine gewisse Zeit online sein, danach ist das Angebot nicht mehr zugänglich und alle Plätze sind belegt.

Deine Overlock Nähkurs Beschreibung im Detail

Deine Overlock Nähkurs Beschreibung im Detail

Im ersten Teil deines Overlock Nähkurs lernst du dein Overlock-Zubehör ganz genau kennen. Du lernst, was du damit machen kannst und wie du es professionell einsetzt. Auch die Nadeln und das Overlockgarn werden ausführlich besprochen. Du bekommst Tipps, auf was du bei Beidem achten solltest, um möglichst viel Freude am Nähen zu haben.

Um professionell mit deiner Overlock arbeiten zu können, musst du sie möglichst gut kennen. Darum bekommst du im Kurs all ihre Bestandteile, Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten ausführlich erklärt. Begriffe, wie der Differentialtransport oder der Freiarm werden besprochen. Du lernst, wie du deine Fadenspannung ideal einsetzt und was du mit der Stichlänge oder Stichbreite machen kannst.

Um dir die Angst vorm Einfädeln zu nehmen, siehst du Schritt für Schritt, wie eine Overlock eingefädelt wird. An schwierigen Stellen, kannst du das Video stoppen oder dir den Vorgang noch einmal, ansehen. Neben einem normalen Einfädel-Vorgang, lernst du auch die sogenannte Knotenmethode kennen. Mit dieser kannst du deine Ovi noch schneller und einfacher einfädeln.

Du lernst alle Basics beim Nähen mit deiner Overlock. Du startest mit dem Nähen einer geraden Naht. Dabei wird dir gezeigt, wie ein Overlockstich aussehen sollte und wie du erkennen kannst, dass deine Fadenspannung nicht richtig eingestellt ist. Du lernst, den entsprechenden Faden zu finden und die Spannung anzupassen. Das Verriegeln und Auftrennen einer Overlocknaht werden dir ebenfalls genau erklärt. Um auch schwierige Näh-Situationen meistern zu können, lernst du Ecken und Rundungen mit deiner Maschine zu nähen.

Im Overlock Nähkurs werden die wichtigsten 8 Overlock-Basis-Stiche genäht. Du lernst, wofür, welcher Overlockstich am besten geeignet ist und wie du ihn nähst. Außerdem nähst du wunderschöne Zierstiche, mit dekorativem Ziergarn. Beim Nähen der verschiedenen Sticharten, wird dir gezeigt, wie du deine Nadeln herausnimmst und wieder einsetzt und wie ein 2-Faden-Konverter angewendet wird. Die folgenden Sticharten werden genäht:

  • Eine 4-Faden-Overlocknaht
  • Eine 3-Faden-Overlocknaht
  • Eine 3-Faden-Flachnaht
  • Einen 3- Faden-Rollsaum
  • Einen 3-Faden-Superstretchstich
  • Eine 2-Faden-Overlocknaht
  • Eine 2-Faden-Flachnaht
  • Einen 2-Faden-Rollsaum
  • Einen Dekostich mit wunderschönem Ziergarn

Im Troubleshooting lernst du verschiedenste Probleme kennen, die mit deiner Overlock auftreten können. Schwierige Stoffe, wie sehr dünne, dehnbare oder dicke Materialien werden besprochen. Du lernst, was du machen kannst, wenn einer deiner Fäden ständig reißt, dein Nahtbild nicht schön aussieht oder deine Ovi Stiche auslässt. Du erhältst viele Tipps, damit du mit Freude an deiner Maschine arbeiten kannst. Außerdem lernst du deine Overlock richtig reinigen und ölen.

Eine der wundervollsten Funktionen von einer Overlock, ist der Differentialtransport. Durch ihn kannst du bei Stoffen, die sich beim Nähen kräuseln oder wellen, ein schönes Nahtbild erzielen. Gleichzeitig kann aber ein Kräuseln oder Wellen auch gewollt, erzeugt werden. Im Overlock Kurs lernst du den Differentialtransport professionell einzusetzen und ihn perfekt auf deinen Stoff abzustimmen.

Wundervolle Nähtechniken, wie der Wellensaum oder der Muschelsaum warten auf dich. Du lernst das Kräuseln und das Raffen mit deiner Ovi und wie du dekorative Stiche, mit Perlen oder Pailletten, nähst. Außerdem lernst du zwei verschiedene Möglichkeiten kennen, ein Gummiband mit deiner Overlock anzunähen. Hierbei arbeitest du neben dem Standardnähfuß auch mit einem Kräuselfuß, einem Bandannähfuß und einem Perlenannähfuß.

Als Bonus erwarten dich zwei wundervolle Nähprojekte. Um dein neues Wissen anzuwenden, nähst du eine Tote-Bag und einen Kissenbezug mit Hotelverschluss. Bei beiden Projekten erzielst du erste Erfolgserlebnisse und vertiefst deine praktische Erfahrung.