Nähkurs – Kapuzen – Hoodie

18 Gedanken zu “Nähkurs – Kapuzen – Hoodie

    • Hallo Anja,

      bis jetzt gab es keine grösseren Beschwerden deswegen, wer das hier liest und solch ein Problem hatte kann sich ja melden. 🙂

      Herzliche Grüsse
      David

  1. Hallo David,
    ich trage normalerweise Größe 38 und habe das Schnittmuster auch so ausgeschnitten. Beim Zuschneiden des Vorderteils habe ich dann aber festgestellt, daß dieses mir zu klein wäre.
    Ich habe es dann noch einmal ausdrucken lassen und nun Größe 42 ! gefertigt zzgl. 2 cm Nahtzugabe.
    Die Näharbeiten haben klasse funktioniert und ein super Hoodie ist entstanden.
    Wie kommt es jedoch zu der veränderten Größe beim Schnittmuster? Ausdruck stand auch bei 100 %.
    Danke für Deine Antwort und Euer Video ist super.
    LG
    Anja

    • Hallo Anja,

      danke für dein Kommentar. Leider kann ich aus der fern Diagnose nicht sagen was da genau passiert ist. Aber ich freue mich natürlich das der Hoodie Dir so gefällt. 🙂

      Ich wünsche Dir noch schöne Weihnachtstage.

      Herzliche Grüsse
      David

  2. Hallo David, ich habe am Wochenende gleich einmal den Hoody ausprobiert. Das Video ist super. Habe alles gleich verstanden und umsetzen können. Ich habe mal eine Frage. Ich bräuchte das Schnittmuster größer so 54/56 kann man das einfach so vergrößern?
    Wäre nett wenn Du mir da mal einen Tipp geben würdest.

    Beste Grüße Lisa

    • Hallo Lisa,

      wir bekommen oft Anfragen wie man ein Schnittmuster anpassen kann, daher werden wir in dieser oder spätestens nächster Woche ein Video dazu drehen und jedem selbstverständlich kostenlos zu Verfügung stellen. Also wirst Du bald schon von uns zu diesem Thema hören 🙂

      Liebe Grüssen
      David Scholten

        • Hallo David,

          ist das Video mit dem man Schnittmuster anpassen kann schon draußen? Irgendwie finde ich das nicht.

          Grüße Lisa

          • Hallo Lisa,

            leider noch nicht, mich hats die Woche leider mit einer Dicken Erkältung erwischt, deswegen klappte das noch nicht. Ich werde mich aber bemühen es diese Woche hinzubekommen. 🙂

            Herzliche Grüsse
            David

  3. Hallo David, ok, leuchtet ein. Hätte ja sein können, dass es beide Varianten gibt. Da die Kapuze ziemlich klein ausfiel und am fertigen Produkt irgendwie komisch aussah, habe ich sie kurzerhand abgeschnitten und einen ca. 5 cm hohen Stehkragen draus gemacht. Sieht auch gut aus!
    Gruß A.

  4. Hi, das Alphabet kann ich schon und beim Schnittmuster fehlt „F“ wie „Kragen“, glaube ich… Bei „E“ wie „Tasche“ ist auf Seite 27 Schluss. Bitte nachliefern, will gerade anfangen mit dem Hoodie!
    Gruß A.

    • Hallo Annette,

      den Kragen wirst Du nicht brauchen. Wir hatten ganz am Anfang ursprünglich die Idee einen Kragen mit zu vernähen, aber das gestaltete sich dann letztendlich als blöde Idee heraus, weil ja schon eine Kapuze dran genäht wird. Daher wird im Video auch nicht auf den Kragen eingegangen. Es sei denn Du möchtest statt der Kapuze einen Kragen dran machen?!?! 🙂

      Herzliche Grüsse
      David

  5. Lieber David,
    ich mag diese Hoodies sehr, der wird bestimmt genäht. Tolles Video, klasse erklärt, wie immer.
    Allerdings würde ich, nachdem ich die Schulternähte geschlossen habe, die Armkugeln einnähen und in einem Rutsch vom Armbündchen bis zum Saum durchnähen.
    Ganz liebe Grüße
    Ella alias naehoma

Kommentare sind geschlossen.